Home chronik 2011 Infobrief Januar 2011

Infobrief Januar 2011

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

jetzt ist das Neue Jahr schon ein paar Tage alt, und der Winter hält uns mit Eiseskälte fest umklammert. Aber die Tage werden länger, und die Sonne verwöhnt uns mit ersten warmen Strahlen. Im Adventsmonat Dezember gab es einige bemerkenswerte Veranstaltungen mit der Ballettschule an die ich gerne noch einmal erinnern möchte:

  • Die mit großer Begeisterung aufgenommene Nussknacker Matinee im Seniorenzentrum „ Elbblick“
  • Der Adventsgottesdienst „ Andernorts“ im Kaiser Otto Saal des Museums unter der Leitung von Frau Pfarrin Herbst.
  • Das Unicef  Benefiz  Konzert mit dem Rossini Quartett.
  • Unser mit viel Spielfreude und Tanzlust aufgeführter „ Nussknacker“ im AMO. Die 3 Vorstellungen waren sehr gut besucht, und wurden mit Begeisterung aufgenommen.
  • Das Neujahrskonzert im Gewandhaus Leipzig mit dem MDR Sinfonie Orchester in Zusammenarbeit mit dem Puppentheater und der Theaterballettschule Magdeburg.  Ein wirklich glanzvoller Beginn des Neuen Jahres, das uns wieder eine Reihe von schönen Veranstaltungen bringen wird.

Nicht vergessen möchte ich den Einsatz und die Hilfe vieler engagierter Eltern, die zum Gelingen der Veranstaltungen beigetragen haben. Ihnen gilt unser ganz besonderer Dank.
Der Erlös des Verkaufs der leckeren Weihnachtsplätzchen und der gebastelten Weihnachtssterne brachte  423.- € ein.
Von dem Geld werden wir die dringend erforderliche Reparatur der Spiegel im Kleinen Ballettsaal finanzieren.
Eine weitere große Aufgabe wurde von uns noch vor Weihnachten bewältigt: Der Umzug unseres Kostüm und Dekorationsfundus aus der Kühleweinstraße in neue Räume im Amo.
Die Maßnahme war wegen auslaufender Mietverträge erforderlich. Es mussten in die neuen Räume Regale und Stangen für die Kostüme eingebaut und die Einbauten aus den alten Räumen entfernt werden. Leider ließ sich wegen der völlig anderen Raummaße nicht viel Material weiterverwenden. Insgesamt hat der Umzug die Ballettschule 3.000.- € gekostet.
Die Ausgaben werden sich aber in den nächsten Jahren durch die Nähe des Fundus zur Ballettschule amortisieren.
Unser  Veranstaltungskalender weist noch nicht sehr viele Termine auf, das wird sich aber erfahrungsgemäß schnell ändern.

Fest stehen schon folgende Termine:
  • 22.05.11  Schauspielhaus, Teilnahme am Choreographie Wettbewerb.
  • 11.06.11  Theater Nordhausen, Teilnahme an der Tanzart Ballettgala
  • 25. und 26.06.11 Opernhaus, Früh übt sich...
  • 03.07.11  Seebühne, Ballettgala der Internationalen Ballettschulen.
  • 09.07.11  Gesellschaftshaus, „Tango Nostalgia“ mit dem Rossini Quartett.  
  • 10.09.11  AMO, Auftritt beim Tag der Heimat des BDV                            

Wir wünschen allen Eltern und Schülerinnen und Schülern ein glückliches, gesundes und erfolgreiches Neues Jahr.

Mit herzlichen Grüßen
Irene Schneider und das Team der Pädagogen
Termine 2016/17